Kiel, 07.12.2016 – Die zertifizierte PAYONE Payment Cartridge für die Salesforce Commerce Cloud bietet Händlern die perfekte Kombination aus verlässlicher Commerce-Plattform und ganzheitlicher Zahlungsabwicklung. So unterstützen zwei starke Partner Händler auf ihrem nationalen und internationalen Expansionskurs. Die Experten ihrer jeweiligen Bereiche ermöglichen Händlern mit ihrem umfassenden Know-how sowohl signifikante Umsatzsteigerungen als auch hohes Wachstumspotenzial und eine schnelle Time-to-Market. Relevante Bezahlmethoden aller Ländermärkte sind dank der Unterstützung von PAYONE also schnell und einfach in den Online-Shops verfügbar.

Die Händler profitieren von der Automatisierung sämtlicher Zahlungsdienstleistungen bei einfacher Bedienung auf der Grundlage von skalierbaren Cloud-Technologien und nahtloser Integration in den Checkout-Prozess der Salesforce Commerce Cloud. Der Payment Service Provider PAYONE ist von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen und bietet auf dieser Grundlage sämtliche zur Annahme und Abwicklung von Zahlungen notwendigen Bestandteile wie Kontoführung und Kartenakzeptanz in einer integrierten Gesamtlösung. Durch die Integration der PAYONE Payment Cartidge in Salesforce Commerce Shops wird Händlern somit jeglicher technische und administrative Aufwand abgenommen.

Mit der PAYONE Payment Cartridge sind Händler zudem vor Zahlungsausfällen und Betrug optimal geschützt, was vor allem auf internationaler Ebene von großer Bedeutung ist. Um im Hintergrund Zahlungsvorgänge automatisch und in Echtzeit auf potenzielle Betrugsmuster und Zahlungsausfallrisiken prüfen zu lassen, muss der Händler lediglich die ProtectEngine aktivieren. Dank intuitiver Oberflächen kann er nahezu alle Checks unkompliziert auf seine individuellen Anforderungen anpassen. Außerdem hat der Händler die Möglichkeiten im Checkout alle Zahlungsarten abhängig von Bonität und Höhe des Kunden-Warenkorbs zu steuern und dessen Adressdaten automatisch überprüfen und korrigieren zu lassen. Im Ergebnis profitiert der Händler von maximaler Effizienz.

Über PAYONE

PAYONE bietet Unternehmenslösungen zur automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im E-Commerce. Der Payment Service Provider ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen. Das Leistungsspektrum umfasst die Akzeptanz und Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten, das Cash- und Risikomanagement sowie aller Finanzdienstleistungen. Standardisierte Schnittstellen und Extensions erlauben eine einfache Integration in bestehende E-Commerce und IT-Systeme bei höchsten Sicherheitsstandards.

PAYONE zählt zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland und betreut über 4.000 E-Commerce-Kunden aus verschiedenen Branchen und Ländern, darunter eine Vielzahl namhafter Unternehmen wie Immonet, Globetrotter Ausrüstung, HD PLUS, Fujitsu, Zalando, Hawesko, Sony Music und Hallhuber. PAYONE beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

PAYONE GmbH
John Alexander Rehmann
Fraunhoferstraße 2-4
24118 Kiel
Phone: +49 431 - 25968-0
Fax: +49 431 - 25968-100
presse(at)payone.de
www.payone.de

Photo by Clem Onojeghuo (CC0 1.0)

Download der Pressemitteilung

Zertifizierte PAYONE Payment-Cartridge für Salesforce Commerce Cloud erleichtert Händlern Expansion auf internationaler Ebene