PAYONE und Spryker schließen strategische Partnerschaft

Kiel, 12.09.2016 – Mit Spryker setzt ab sofort eine hochgradig flexible Commerce-Technologie für ambitionierte und dynamisch wachsende E-Commerce Projekte auf die Payment Services von PAYONE. Mit dieser Kooperation profitieren die Händler von der perfekten Kombination aus agiler Shoptechnologie und der PAYONE Zahlungsabwicklung. Durch die Kooperation hat PAYONE einen starken internationalen Partner an seiner Seite, der auf digital stark wachsende und ambitionierte Geschäftsmodelle spezialisiert ist und maximale Skalierbarkeit für exponentielles Wachstum gewährleistet. Im Fokus stehen dabei unterschiedliche Kundensegmente, alle durch das Ziel verbunden, digitale Ambitionen maximal agil umsetzen zu können und Technologie, in einer kundenzentrischen Zeit als Asset und Wachstumstreiber zu begreifen.

Spryker räumt wachsenden digitalen Geschäftsmodellen maximale Gestaltungsfreiheit ein und maximiert deren IT-Produktivität um schneller auf Kundenanforderungen, Marktveränderungen oder neue Geschäftsoptionen reagieren zu können. Anwender können die bestehenden, entkoppelten Module flexibel erweitern oder auch durch einzelne externe Komponenten ersetzen. Dadurch gestaltet sich die Commerce-Technologie extrem schlank, entwicklerfreundlich und ausbaufähig. Die Enterprise-Lösung bietet Herstellern und Händlern eine Alternative zur Eigenentwicklung angesichts der Limitierung von Standard-Shopsoftware und gewährleistet extrem schnelle Ladezeiten auch bei komplexeren E-Commerce-Projekten.

Boris Lokschin, Geschäftsführer bei Spryker, sagt: Wir freuen uns sehr, mit PAYONE einen führenden Payment-Partner im DACH Raum an unserer Seite zu haben, der unseren gemeinsamen Kunden ebenso flexible wie erprobte Lösungen und optimale Konditionen anbieten kann, um den gesamten, internationalen Zahlungsverkehr reibungslos abwickeln zu können.

„Spryker ist ein Beispiel für innovative, agile Shoptechnologie, die maximale Flexibilität und Produktivität gewährleistet“, ergänzt Jan Kanieß, Geschäftsführer von PAYONE. „Das Framework vereint Effizienz, Innovation und Kundenorientierung im Bereich modernster E-Commerce-Lösungen – so wie PAYONE. Wir glauben an die innovative Kraft dieser Partnerschaft, von der nicht nur beide Unternehmen, sondern vor allem unsere Händler profitieren, und freuen uns über die baldige technische Integration.“

*****

Über PAYONE

PAYONE bietet Unternehmenslösungen zur automatisierten und ganzheitlichen Abwicklung aller Zahlungsprozesse im E-Commerce. Der Payment Service Provider ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe und von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht als Zahlungsinstitut zugelassen. Das Leistungsspektrum umfasst die Akzeptanz und Abwicklung nationaler und internationaler Zahlungsarten, das Cash- und Risikomanagement sowie aller Finanzdienstleistungen. Standardisierte Schnittstellen und Extensions erlauben eine einfache Integration in bestehende E-Commerce und IT-Systeme bei höchsten Sicherheitsstandards.

PAYONE zählt zu den 50 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland und betreut über 4.000 E-Commerce-Kunden aus verschiedenen Branchen und Ländern, darunter eine Vielzahl namhafter Unternehmen wie Immonet, Globetrotter Ausrüstung, HD PLUS, Fujitsu, Zalando, Hawesko, Sony Music und Hallhuber. PAYONE beschäftigt mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Über Spryker Systems

Spryker Systems ist eine gemeinsame Gründung der erfahrenen Unternehmer Alexander Graf und Nils Seebach sowie des Berliner Frühphasen-Investors Project A Ventures. Kernprodukt des 2014 gegründeten Unternehmens ist die Shoptechnologie Spryker, die bereits erfolgreich im internationalen Online-Handel eingesetzt wird. Die Enterprise-Lösung bietet Herstellern und Händlern eine Alternative zur Eigenentwicklung angesichts der Limitierung von Standard- Shopsoftware. Das konsequent modulare Prinzip von Spryker wurde von IT- und E-Commerce- Experten für datengetriebene, kundenzentrische Geschäftsmodelle entworfen. Ziel von Spryker Systems ist es, Unternehmen die Wertschöpfungsmöglichkeiten von „responsive organizations“ zu eröffnen: Die Beweglichkeit, IT-Hoheit und das Datenverständnis, um Angebot und Geschäftsprozesse in kurzen Zyklen anzupassen. Das Team von Spryker Systems sitzt in Berlin und Hamburg.

Mehr unter https://spryker.com/ und auf Twitter: @sprysys

Sie haben Anregungen, Fragen oder benötigen weiterführende Informationen? Bitte nutzen Sie unseren Pressekontakt. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung:

PAYONE GmbH
John Alexander Rehmann
Fraunhoferstraße 2-4
24118 Kiel
Phone: +49 431 - 25968-0
Fax: +49 431 - 25968-100
presse(at)payone.de
www.payone.de