Bei 3-D Secure handelt es sich um eine Technologie der Kreditkartenunternehmen, um Kreditkartenzahlungen im Internet sowohl für Sie als Händler als auch für Kunden noch sicherer zu machen. Visa nennt dieses Verfahren "Verified by Visa" und MasterCard "MasterCard SecureCode". PAYONE unterstützt diesen führenden Sicherheitsstandard im E-Commerce für Visa, MasterCard und Maestro.

Kreditkartenzahlungen noch sicherer

Um Kartenmissbrauch zu vermeiden, öffnet sich beim Bezahlvorgang per Kreditkarte sowie auch bei Zahlungen mit der Debitkarte Maestro ein Eingabefenster, in dem der Kunde seinen persönlichen Sicherheitscode eingeben muss. Sofern die Bank des Käufers 3-D Secure unterstützt, der Käufer aber bisher noch kein persönliches Passwort aktiviert hat, ist es möglich dieses direkt während des Checkout Prozesses zu erstellen. Da dieser Code nur dem Kunden bekannt ist, wird über 3-D Secure gewährleistet, dass es sich bei dem Bezahlenden tatsächlich um den rechtmäßigen Karteninhaber handelt. Bei Einsatz von 3-D Secure sind Chargebacks, also Rückbelastungen von Kreditkartentransaktionen, mit der Begründung die Karte nicht benutzt zu haben, nicht mehr möglich.

Für Sie als Händler hat 3-D Secure jedoch noch einen weiteren, nicht zu unterschätzenden Vorteil. Gingen Chargebacks - egal aus welchem Grund - bisher immer zu Ihren Lasten, können Sie sich jetzt gegen Chargebacks schützen, die auf Kreditkartenmissbrauch oder dem nachträglichen Bestreiten einer Zahlung beruhen. Denn mit 3-D Secure erreichen Sie bis auf wenige Ausnahmefälle (z.B. technische Störung beim Acquirer oder den kartenherausgebenden Banken) eine Haftungsumkehr (Liability Shift) für derartige Rückbuchungen. Darüber hinaus ist zu beachten, dass die Haftungsumkehr derzeit nicht für außereuropäische Business- und Firmenkreditkarten gilt.

Das Prinzip von 3-D Secure ist einfach wie genial

Um 3-D Secure nutzen zu können, ist ein sogenanntes Merchant Plug-in (MPI) nötig, also eine Software, die die 3-D Secure Authentifizierung steuert. PAYONE verfügt über ein solches von Visa und MasterCard zertifiziertes MPI und stellt es Ihnen für eine Teilnahme am 3-D Secure Verfahren als optionalen Service zur Verfügung.

Das PAYONE Plus: Dynamische Steuerung von 3-D Secure

Als Händler haben Sie mit dem Modul Protect und der ProtectEngine die Möglichkeit direkt im PAYONE Merchant Interface (PMI) Ihre individuellen Risk Checks zu konfigurieren. Sofern Ihr Acquiringpartner vorab zugestimmt hat, gilt dies auch für 3-D Secure. So kann das 3-D Secure Verfahren nun selektiv für die Transaktionen genutzt werden, die Risikoindikatoren, Betrugsmuster oder andere Merkmale aufweisen. Welche Merkmale das sein sollen, können Sie als Händler selbst im PAYONE Merchant Interface konfigurieren. So finden Sie ganz individuell die Balance zwischen der Vermeidung von Kaufabbrüchen und der Minimierung von Rückbelastungen.

Was bedeutet das für Sie als Händler?

Ob der Karteninhaber ebenfalls über 3-D Secure verfügt, ist dabei völlig unerheblich. Sobald Sie als Händler am 3-D Secure Verfahren teilnehmen, sind Sie gegenüber Chargebacks aufgrund bestrittener Kreditkartennutzung oder Kreditkartenmissbrauchs geschützt. In solchen Fällen muss die kartenherausgebende Bank des Kunden die Haftung übernehmen.

Die Haftungsumkehr gilt jedoch nur für die beschriebenen Chargebacks. Für Chargebacks, die beispielsweise aufgrund fehlerhafter oder ausgebliebener Lieferung entstehen, haften nach wie vor Sie als Händler.

Vorteile auf einen Blick

  • 3-D Secure ermöglicht die Authentifizierung von Karteninhabern vor der Autorisierung.
  • Die Identität des rechtmäßigen Karteninhabers wird sichergestellt und ein wirksamer Schutz vor Betrügern aufgebaut.
  • Das Verfahren minimiert Rückbelastungen, Zahlungsausfälle und Bearbeitungsaufwand.
  • 3-D Secure wird unterstützt von Visa, MasterCard sowie Maestro und entwickelt sich zum führenden Sicherheitsstandard im Internet.
  • Geringe Kosten, schneller Return on Investment (ROI)

Jetzt Angebot anfordern

Fordern Sie noch heute ein unverbindliches Angebot an. Unser Vertriebsteam berät Sie individuell und stellt Ihnen ein maßgeschneidertes Leistungspaket für Ihre Anforderungen zusammen.

Kreditkartenakzeptanz

Kreditkarte

Die Kreditkarte spielt im E-Commerce eine bedeutende Rolle. Sie ist mit mehreren Milliarden Karteninhabern die weltweit am häufigsten genutzte Zahlart im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Erfahren Sie mehr.